Mobbing - Prävention

Um Mobbing - Prävention möglichst umfassend und flächendeckend möglich zu machen haben wir ein 3-Stufen Modell ausgearbeitet.
Die Umsetzung ist modular möglich, am sinvollsten ist die systemisch orientierte Gesamtmaßnahme.

1. Einrichtung eines Mobbing - Interventions-Teams
an Ihrer Schule bzw. Einrichtung + Information und Sensibilisierung des gesamten Kollegiums
→ "Sicher gemeinsam Zertifikat"

2. Next Level Mobbing - Prävention
Großgruppen-Workshops für alle SchülerInnen der Schule in Primarstufe und Sekundarstufe 1
→ "Sicher gemeinsam Zerifikat" Level 2

3. Information und Sensibilisierung für Eltern in Kooperation mit dem Elternverein

Im Bedarfsfall führen wir gerne zusätzlich Team-Klassenworkshops durch, in denen einzelne Schulklassen und deren Klassenvorstände die Möglichkeit haben intensiv zu den Themen Team, Konflikte, Diversität und Ausgrenzung zu arbeiten.

In fast allen Bundesländern sind starke Förderungen bis zur kompletten Kostenübernahme über die PH, die ÖGK oder andere Kooperationspartner*innen möglich - sprechen Sie uns an. info(at)team-praesent.at

 

Zu 2.: Next Level Mobbing - Prävention ist NEU!
Schüler*innen - Großworkshops mit bis zu 200 Schüler*innen pro Workshop für unsere No Blame Approach-sicher gemeinsam-zertifizierten Schulen.
Gemeinsam bilden wir eine positive Gruppendynamik zum Thema Mobbing und empathischem Miteinander.

Kosten: 3,- bis 5,- Euro/Schüler*in inkl. Fortbildungs-Bestätigung für jede/n Schüler*in, Commitment-Plakat für jede Klasse, sicher gemeinsam-Next Level-Zertifikat für die Schule

Machen Sie mit - geben wir Mobbing keine Chance!